rettungsdienst-header.jpg
Fortbildung für Praxisanleiter und LehrrettungsassistentenFortbildung für Praxisanleiter und Lehrrettungsassistenten

Fortbildung für Praxisanleiter / Lehrrettungsassistenten

Inhalte

  • Vorstellung Dokumentation Blok/ Anpassung der Dokumentation der praktischen Ausbildung in der Lehrrettungswache/ Umsetzung der Vorgabe der niedersächsischen Landesschulbehörde
  • Vorstellung des neuen Curriculums/ „Vorgabe der Rettungsschule für die praktische NotSan-Ausbildung Lernort Lehrrettungswache“.
  • Abgleich aktuelle Lehraussagen der Rettungsschule
  • Umsetzung des neuen Curriculums „Lernort Rettungsschule“ seit 01.01.2019 und Vorstellung der Struktur.
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von situativen und geplanten Praxisanleitungen (Verknüpfung schulische Ausbildung - praktische Ausbildung an der Lehrrettungswache)
  • Kommunikation und Konflikte / Konfliktgespräche durchführen.
  • Entwicklungsgespräche durchführen (Auszubildende fördern und motivieren)

Beginn der Fortbildungen: Montags um 13.00 Uhr.

Ende der Fortbildungen: Donnerstags gegen 12.00 Uhr

Termine

Nr.BeginnEndeOrt
F-PAL 424.02.2027.02.20 Goslar
F-PAL 530.11.2003.12.20Goslar

Preis

Lehrgangspreis (inkl. Lehrmat. und Pausengetränke): 415,00 €

Anmeldungen

telefonisch (05321 / 37 14 16) oder per Mail (schoening(at)rettungsschule.de)

Bildungsurlaub

Die Fortbildungen sind als Bildungsveranstaltungen nach NBildUG unter Az: 1213/0265, VA-Nr. B20-104415-16 mit Schreiben vom 10.03.2020 anerkannt.

Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung

Sollten Sie in Goslar eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, buchen Sie diese bitte selber. Eine Auswahl von Pensionen/Hotels finden Sie in der Rubrik: Über uns - Unsere Unterkünfte.

Verpflegung

Es besteht in Goslar die Möglichkeit, sich in der Cafeteria der benachbarten Asklepios Klinik zu verpflegen.