rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Ausbildung zum Leitenden NotarztAusbildung zum Leitenden Notarzt

Ausbildung zum Leitenden Notarzt

Interdisziplinärer 40-Stunden-Kurs zur Erlangung der

Qualifikation "Leitender Notarzt"

nach den Empfehlungen der Bundesärztekammer aus den Jahren 2011 und 1988 sowie der Empfehlung der Akademie für Ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen.


Theorie und Praxis I (Dienstag - Donnerstag) im Simulations- und Trainingszentrum des DRK, Buchholzer Str. 76 - Ecke "Am Nordfeld" (Navi-Eingabe) in Hannover Misburg

Praxis II (Freitag und Samstag) bei der Feuerwehr Hannover und im Freigelände.
Einsatzkleidung erforderlich.

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung gemäß Fortbildungsordnung (FBO) der Ärztekammer Niedersachsen.

Die Anerkennung des Kurses als Bildungsveranstaltung nach dem NBildUG wird beantragt.

Inhalte

Die theoretischen Grundlagen werden in Seminarform mit Vortrag und Diskussion vermittelt

  • Rechtsgrundlagen
  • Organisationsstrukturen
  • Rahmenbedingungen der Katastrophenabwehr
  • Führungslehre und Einsatztaktik
  • Koordination von Einsatzdiensten
  • Massenanfall von Verletzten
  • Rettungsdienstliche Versorgung
  • Sichtung und Dokumentation
  • Koordination des Transports
  • Versorgung bei Trauma und Verbrennungen
  • Unfälle mit Gefahrstoffen
  • Versorgung bei Intoxikationen
  • Paniksituationen und Massenphänomene
  • Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
  • Präsentation Spezialfahrzeuge für MANV GW Rett, GRTW ...
  • Verschiedene MANV-Planübungen im Lehrsaal (Kleingruppe)
  • MANV-Großübung (MANV 50) in Liveszenario
  • MANV Sichtung in Liveszenarios (Kleingruppen und Einzeltrainings)
  • Neu: Virtuelle Sichtung in 3 D VR (Einzeltraining)

 

Zu den praktischen Anteilen gehören

  • Planübungen Großschaden
  • Rettungsübungen in Zusammenarbeit mit der technischen Rettung

Leitung

Prof. Dr. med. A. Flemming
Prof. Dr. med. C. Krettek
Dr. med. C. Macke
Dr. med. B. Ringe
Medizinische Hochschule Hannover

Veranstalter

Medizinische Hochschule Hannover
Stabsstelle für Interdisziplinäre Notfall- und Katastrophenmedizin
Klinik für Unfallchirurgie
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
DRK-Landesverband Niedersachsen e.V.
Rettungsschule Niedersachsen in Goslar
Feuerwehr Hannover
Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover
in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen

Termin und Preis

BeginnEndeOrt
08.09.2012.09.20Hannover

Kursbeitrag: 795 €

Er beinhaltet:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Pausengetränke, Mittagessen, Übungsverpflegung Hannover
  • Lehrgangsfeier

Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn kostenfrei, bei späterer Absage ist der halbe Kurspreis zu entrichten.
Eine Liste mit Hotels in Hannover zur Selbstbuchung steht als Download in unserer Rubrik "Über uns - unsere Unterkünfte" zur Verfügung. Die Teilnehmer erhalten diese ebenfalls mit der Einladung ca. 3 Wochen vor Kursbeginn.

Anmeldung / Auskunft

DRK-Rettungsschule Niedersachsen
Kösliner Str. 10
38642 Goslar
Tel.: (05321) 3714-11
E-Mail: barth[at]rettungsschule[dot]de

Den Flyer zum Kurs können Sie hier downloaden.